Hommage an den Mann in Schwarz
The Cashbags spielen in Duderstadt die Musik von Johnny Cash.Foto: R

Hommage an den Mann in Schwarz

Duderstadt. Der Mann in Schwarz ist ihr Vorbild: Die „Cashbags“ haben sich Johnny Cash verschrieben. Am Freitag, 14. Oktober, kommen mit der Band der Sound und das Gefühl der Songs von Johnny Cash in die Eichsfeldhalle. Karten gibt es ab sofort.
Die Band gleicht in Klang und Erscheinungsbild eins zu eins seinem berühmten Vorbild in den späten 60ern und liefert mit authentischer Stimme, Westerngitarre, Telecaster, Kontrabass und Schlagzeug detailgenau alle Klassiker im Rahmen einer mitreißenden Show, angelehnt an die Originalkonzerte mit musikalischen Gästen wie „June Carter“, „Carl Perkins“ und „The Carter Family“. Songs aus Johnny Cashs American Recordings werden mit Gitarre und Piano in einem speziellen Akustikteil zelebriert. Im Programm stehen alle Johnny Cash-Klassiker von „Ring of Fire“ über „I Walk the Line“ bis hin zu „Folsom Prison Blues“.  Nach acht produktiven Jahren mit Konzerten vor mehr als 50 000 Menschen in Deutschland, Tschechien, Österreich, Slowenien, Italien, Schweiz, Frankreich und Holland freuen sich die Cashbags nun auf ihren Auftritt in Duderstadt. mi

❱❱ Tickets sind unter anderem in den Geschäftsstellen des Göttinger und Eichsfelder Tageblatts (Weender Straße 44 in Göttingen
und Marktstraße 9 in Duderstadt) erhältlich.

Authored by: Hallo Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.