Dem Damwild ganz nahe
dud-damwild Damwildfütterung bei der Heinz-Sielmann Stiftung

Dem Damwild ganz nahe

Herbigshagen. Bei zwei Damwildfütterungen auf dem Gelände von Gut Herbigshagen besteht die Möglichkeit, den scheuen Tieren ganz nahe zu kommen. An Freitag, 10., und Freitag, 24. Februar, dürfen Besucher das weitläufige Gehege der Tiere betreten und ihnen Futter bringen. Dabei gibt es viel zu lernen, nämlich über Verhalten und Lebensraum der Hirsche und ihren Unterschied zu Rehen. Fragen der Besucher beantworten die Mitarbeiter der Heinz-Sielmann-Stiftung. Futter soll nicht mitgebracht werden, artgerechte Nahrung gibt es vor Ort. Warme und wetterfeste Kleidung wird empfohlen. Treffpunkt ist jeweils um 14.30 auf dem Besucherparkplatz. Die Wildfütterung dauert etwa bis 16 Uhr. Anmeldungen und Informationen unter Telefon 05527/ 914215 oder online bei seminare@sielmann-stiftung.de. ny

Authored by: Nadine Eckermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.