DLRG in Leinefelde-Worbis sucht Freiwillige
DLRG-Rettungsschwimmerin auf der Insel Spiekerook © dpa

DLRG in Leinefelde-Worbis sucht Freiwillige

Leinefelde. Freie Stellen für Freiwilligendienstler gibt es bei der DLRG Leinefelde-Worbis ab August 2017. Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) und das Freiwillige Soziale Jahr(FSJ) sind Angebote für Menschen Frauen und Männer, die sich außerhalb von Schule und Beruf für das Allgemeinwohl engagieren, sowohl im soziale und kulturellen Bereich als auch im Sport. Freiwilige können sich bei der DLRG in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden wie bei der Schwimm- und Anfängerausbildung, bei der Rettungsschwimmerausbildung und im Wasserrettungsdienst oder bei der Planung und Durchführung von Projekten mit Kindergärten und Schulen oder zur Integration von Flüchtlingen. Dazu gehören auch Aufgaben in der Vereinsverwaltung oder Erstellung von Präsentationen. Bewerbungen per Mail an bfd@leinefelde-worbis.dlrg.de. ny

Authored by: Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.