Pilgertouren und Urlaubsangebote
Bietet verschiede Aktionen und Kurse an: das Ursulinenkloster in Duderstadt. Foto: Blank Ansicht des Ursulinenklosters Kloster Ursulinen

Pilgertouren und Urlaubsangebote

Mit einer Reihe von Angeboten für den Sommer öffnet der Gästebereich des Ursulinenklosters weiterhin seine Tore. Ob Kreativ- oder Gesundheitskurse oder Entdeckungstouren durch das Eichsfeld – das Spektrum ist breit.

Auf Pilgerwege im Eichsfeld führt Alt-Propst Wolfgang Damm am Wochenende 24. und 25. Juni. Kirchen und Kapellen in Heiligenstadt, Burgwalde, Dingelstädt und Küllstedt sind einige der Stationen auf der Pilgertour. „Kontemplation und Selbstausdruck – Gesundheitsförderung durch Klang, Gesang und Kreativität“ heißt es in der Woche vom 3. bis 7. Juli. Die Diplom-Pädagogin und Künstlerin Anke Conrad will den Kursteilnehmern zu Regeneration und Neuausrichtung durch Kreativität und Klang verhelfen.

 

In der Schreibwerkstatt am Wochenende vom 7. bis 9. Juli können Frauen ihre Lebensgeschichte und Erinnerungen aufschreiben. Die Sprachwissenschaftlerin und freie Autorin Maria Eilers stellt in dem Kurs das Kennzeichnende des autobiografischen Schreibens vor. Durchatmen, sich sammeln und zur Ruhe kommen können die Teilnehmer am Urlaub im Kloster vom 12. bis 24. Juli. Abschalten und Ruhe genießen ist im Klostergarten oder bei Spaziergängen in der Umgebung möglich.

„Ikonen – Bild gewordene Gebete“ heißt der Kurs, den Burkhard Klein vom 27. bis 31. Juli anbietet. Hier soll die traditionell festgelegte Maltechnik vermittelt werden, um eigene Ikonen als Ausdruck der Frömmigkeit und Verehrung zu erschaffen. Entspannung und Ausgleich gibt es bei der Frauensommerreise vom 7. bis 11. August mit Anke Conrad. Gesundheitsförderndes Singen und intuitives Malen sollen die Lebenskraft fördern.

Die Atemtherapeutin Clarissa Licht will einfache Atemübungen mit Singen und Tanzen verbinden. Ein „Sommertag voller Lebenslust“ wird am Sonnabend, 12. August angeboten. Die Künstlerin und Tänzerin Susanne Schlink will einen kreativen Zugang zum eigenen Engelbild vermitteln. Der Kurs wird am Sonnabend, 19. August und auch nochmal im Herbst, am 4. November, angeboten.

Mehr Informationen zum Sommerprogramm und zu den jeweiligen Anmeldungen, aber auch zu weiteren Kursen im Jahresprogramm, gibt es online bei ursulinen-duderstadt.de oder per E-Mail an gaestebereich@ursulinen-duderstadt.de. Fragen beantwortet auch Sabina Mitschke, Leiterin des Gästebereichs, unter Telefon 05527/91450.

Von Claudia Nachwey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.