Sommerfest in Leinefelder Kleingartenverein

Sommerfest in Leinefelder Kleingartenverein

Leinefelde. Livemusik, Spanferkel und Kinderfest: Der Leinefelder Kleingartenverein „An der Linne“ feiert Ende Juni mit einem umfangreichen Programm sein Sommer- und Gartenfest.

Aus mehr als 155 Parzellen besteht das Areal des Kleingartenvereins. Im Sommer 1979 gegründet, sind die Sommerfeste jedes Jahr fest im Programm Leinefeldes. Mit der Liveband „PowerVoices“ startet am Freitag, 30. Juni, das Fest. Eichsfelder Spezialitäten laden zu einem kulinarischen Abend ein. Der Sonnabend verwandelt den Kleingartenverein mit einem Kinderfest in ein Spieleparadies: Sackhüpfen, Eierlauf, Kinderschminke, Glittertattoos sowie ein Spielmobil mit Hüpfburg haben die Veranstalter für die kleinen Gäste organisiert. Für die größeren besteht die Möglichkeit, bei einer Tombola Preise zu gewinnen, sich mit den erfahrenen Kleingärtnern auszutauschen, oder sich Line-Dance-Vorführungen anzugucken. Bei Deftigem vom Grill und einem Spanferkel unterhält „WBS 2000“ die Gäste musikalisch. Mit einem musikalischen Frühschoppen lassen die Kleingärtner das Sommerfest am Sonntag ausklingen.

Von Gunnar Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.